Aktuelle Seite: HomeNews & BerichteTG-Soft - Neue Funktionen für Summa S-Class 2-Plotter

TG-Soft - Neue Funktionen für Summa S-Class 2-Plotter

Mit Firmware-Version 21 hat Summa für die S-Class 2-Plotter eine ganze Reihe echter Funktionalitätsoptimierungen im Koffer. Die Software ist kostenlos herunterladbar, nur die Aktivierung einer einzelnen Funktion ist für Plotter mit Baujahr 2017 und älter kostenpflichtig.

G-Performance beschleunigt das Plotten und die OPOS-Markenerkennung um bis zu rund 40%, ohne die reine Transportgeschwindigkeit von axial maximal 1’000mm/Sekunde zu erhöhen. Vergleichsvideos auf Youtube zeigen einen beeindruckenden Effekt. Diese Funktion ist für Plotter mit Baujahr 2018 kostenlos aktivierbar, für Plotter mit Baujahr 2017 und älter kostenpflichtig.

Autoladen ist eine wichtige Funktion die Folie von der Rolle abrollt, um zu verhindern das der Plotter während des Plotvorgangs in das Foliengewicht läuft. Trotzdem wird es gern abgeschaltet weil das abrollen von Medien beim Ladevorgang häufig auf dem Boden endet, wo Staub aufgesammelt wird. Short Load rollt die Medien nur noch um maximal 80cm ab, so das diese keinesfalls mit dem Boden in Berührung kommen. Ein weiteres Problem beim Materialladen war bisher immer das der Schneidekopf mit «Eselsohren» an der Vorderkante der Folie kollidieren kann. Eine neue Schneidekopfführung mit Firmware Version 21 etabliert die «Dog Ear Function», die das effektvoll verhindert. OPOS XY2 ist eine Erweiterung der OPOS XY-Funktion, die mit einlesen einer Referenzlinie zwischen den vorderen Markern die Schnittgenauigkeit verbessert. Mit OPOS XY2 kann jetzt zusätzlich die hintere XY-Linie, die meist mit OPOS BARCODE mitgedruckt wird, zur weiteren Verbesserung der Konturschnittgenauigkeit ebenfalls gescannt werden. Last but not least erhält der Screensaver mehr Information, statt das Summa-Logo werden neu nützliche Tipps und Hinweise gegeben.

Bis auf G-Performance für Plotter älter 2018 sind alle anderen Funktionen kostenlos nach Installation der Firmware aktiv.

Quelle & weitere Informationen:
TG-Soft GmbH, Winterthur – Bischofszell – Rubigen – Manno | www.tgsoft.ch

summa sclass2series t160

Go to top