Aktuelle Seite: HomeMarktplatzRegeln Marktplatz-Nutzung
Regeln

Kosten

Stellengesuch: kostenlos.

Freelancer: Freelancer sind keine Stellensuchenden in unserem Sinn, sie bieten Dienstleistungen an und entsprechende Inserate gehören somit zu den Kleinanzeigen.

Stelleninserat: CHF 100.-, wir senden dafür eine Rechnung.
Chiffreinserat/-anzeige: CHF 200.-, wir senden eine Rechnung.

Kleinanzeige "biete": CHF 10.-, Du sendest uns den Betrag innerhalb von 10 Tagen in einem Kuvert zu.
Kleinanzeige "suche": CHF 10.-, Du sendest uns den Betrag innerhalb von 10 Tagen in einem Kuvert zu.

Zustelladresse: Dekofix GmbH, Abt. werbetechniker.ch, Industriezone Schächenwald, 6460 Altdorf

Sollte dieser "Mini-Betrag" innert 10 Tagen ab Inserate-Aufgabe nicht bei uns eingetroffen sein, werden wir die Kleinanzeige CHF 10.- sowie eine Bearbeitungsgebühr von CHF 25.- plus Mwst. in Rechnung stellen.

 

Allgemeine Regeln

  • pro Anzeige darf nur ein Artikel / eine Stelle ausgeschreiben werden
  • komplette Adressangaben (Name, Vorname, Strasse mit Nr., PLZ/Ort, Telefon, Mail) sind zwingend
  • das Inserat ist 3 Monate gültig und wird dann automatisch aus dem System entfernt
  • die Anzeigendauer kann nicht verlängert werden

 

Missachtung der Regeln

Bei Missachtung einer unserer einfachen Regeln werden wir das Inserat kommentarlos löschen.

Im Wiederholungsfall, sowie bei Missbrauch für Anzeigen welche branchenfremde Angebote bewerben (z.B. Darlehen/Kredite, Onlinespiele, pharmazeutische Produkte u.ä.) halten wir uns die Möglichkeit offen, den Zugang des entsprechenden Benutzers zu sperren und eine Umtriebsentschädigung über CHF 300.- für administrative Aufwände und die Systempflege in Rechnung zu stellen.

 

Haftungsausschluss

Die Inserate werden von Nutzern selber verfasst und publiziert, werbetechniker.ch stellt ausschliesslich den entsprechenden Dienst zur Verfügung. Aus diesem Grund kann werbetechniker.ch keinerlei Garantie für die Richtigkeit dieser Angebote/Gesuche übernehmen. Kontakte zwischen Anbieter und Interessent liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereiches und geschehen auf eigenes "Risiko".

Go to top